Kirgisien

Kirgisien // Von Kochkor ueber den Irkeshtam Pass nach China

Kirgisien // Von Kochkor ueber den Irkeshtam Pass nach China

  • 27th August 2013

Nach wunderbaren Tagen auf dem Pferderuecken auf den Jailoos und am Song Kul, geht es erst einmal wieder zurueck nach Bishkek, da es leider keine direkte Verbindung zwischen Kochkor und Osh gibt. Das oeffentliche Verkehrssystem in Kirgisien ist in der Tat aeusserst duerftig und so fuehrt kein Weg (zumindest kein…

Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on StumbleUponShare on RedditEmail this to someoneDigg thisFlattr the authorBuffer this page
read more →
Kirgisien // Pferdetrekking zum Song-Köl

Kirgisien // Pferdetrekking zum Song-Köl

Vom Issyk- Köl See geht es per Taxi nach Kochkor, einem kleinen Ort in Zentralkirgisien. Hier gibt es nicht viel: lediglich ein paar Restaurants, einige Reiseagenturen und ein Basar saeumen die Hauptstrasse. So dient uns Kochkor vor allem als Ausgangspunkt fuer ein Pferdetrekking, das wir in den kommenden Tagen machen moechten….

Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on StumbleUponShare on RedditEmail this to someoneDigg thisFlattr the authorBuffer this page
read more →
Kirgisien // Issyk Kul und Trekking zum Ala-Kul-See

Kirgisien // Issyk Kul und Trekking zum Ala-Kul-See

Nach knapp acht Stunden Fahrt mit dem Minibus, finden wir uns am 26.07. in Karakol wieder. Der Lonelyplanet, der selten um eine blumige Beschreibung verlegen ist, sieht in der immerhin viert groessten Stadt des Landes, eine kleine, reizende und lebendige Stadt, aber ehrlich gesagt, ist es ziemlich langweilig hier und…

Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on StumbleUponShare on RedditEmail this to someoneDigg thisFlattr the authorBuffer this page
read more →
Kirgisien // Bishkek

Kirgisien // Bishkek

Von Almaty aus geht es wie gewohnt mit der Marschrutka nach Bishkek. Der Weg dorthin bietet schon einen ersten Eindruck dessen, was uns in den kommenden Wochen erwarten wird: grenzenlose Landschaften. Die Strasse schlaengelt sich am Fusse des Tianshan Gebirges auf einer Ebene entlang, rechts und links erstrecken sich weite…

Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on StumbleUponShare on RedditEmail this to someoneDigg thisFlattr the authorBuffer this page
read more →