Archive for Dezember, 2013

Laos // Eine Prise Laos –  Stippvisite im einstigen Königreich

Laos // Eine Prise Laos – Stippvisite im einstigen Königreich

Rund neun Tage haben wir in Laos verbracht. Wir sind im Nordwesten gestartet und mit einem Longtailboat auf dem Mekong nach Luang Prabang geschippert. Nachdem wir hier die zahlreichen Tempel bestaunt haben, ging es in Richtung Süden nach Vang Vieng mit seinen aufregenden Höhlen. Auf dem Mekong nach Luang Prabang…

read more →
Thailand// Chiang Rai: Der Jigsawkiller im weißen Tempel und unsere Motorradtour in die Berge

Thailand// Chiang Rai: Der Jigsawkiller im weißen Tempel und unsere Motorradtour in die Berge

Wat Rong Khun – der weiße Tempel Chiang Rai, im hohen Norden Thailands, ist eine recht langweilige Stadt. Zugegeben, es gibt einen netten Nachtmarkt und ein gutes Krankenhaus (dem Heiko ein paar Tage später leider einen Besuch wird abstatten müssen), doch ansonsten gibt es vor allem eine Sehenswürdigkeit, für die…

read more →
Thailand // Chiang Mai: Sanfte Dickhäuter, leuchtende Himmelslaternen und ein ziemlich wilder Fluss

Thailand // Chiang Mai: Sanfte Dickhäuter, leuchtende Himmelslaternen und ein ziemlich wilder Fluss

In Asien macht man ziemlich häufig die Erfahrung, dass nur selten VIP drinsteckt, wo VIP draufsteht. Dies gilt leider auch für den versprochenen VIP Nachtbus, der zwar eine ganze Ecke mehr Baht kostet, aber trotzdem kaum mehr Beinfreiheit als ein regulärer Bus bietet – Pech gehabt. Aber was soll’s, wir…

read more →
Thailand// Bangkok: Same same, but different – im Trubel von Kommerz, Religiösität und Königtum

Thailand// Bangkok: Same same, but different – im Trubel von Kommerz, Religiösität und Königtum

Nun waren wir schon länger in keiner so richtig großen Stadt mehr. Der geniale Aufenthalt in Hong Kong, liegt nunmehr rund zwei Monate zurück und so freuen wir uns auf urbanes Großstadtleben, turbulenten Verkehr, Hochhäuser und auch ein paar Shopping Malls, da ja in Vietnam nahezu all unsere elektronischen Geräte…

read more →
Kambodscha// Angkor Wat: Vom bröckelnden Prunk der einstigen Megacity

Kambodscha// Angkor Wat: Vom bröckelnden Prunk der einstigen Megacity

Siem Reaps erste Kneipe, das „Angkor What?!“ öffnete im Jahr 1998 seine Pforten. Seitdem hat der einst beschauliche Ort am Ufer des Siem Reap Flusses eine erhebliche Metamorphose erlebt. Mit den Tempeln Angkor Wats um die Ecke, ist Siem Reap DER Touristenmagnet Kambodschas und wohl eines der am häufigsten besuchten…

read more →
Kambodscha// Phnom Penh: Die Roten Khmer und das Lächeln des Königs

Kambodscha// Phnom Penh: Die Roten Khmer und das Lächeln des Königs

Raus aus der idyllischen Insel-Einsamkeit und via fünf Stunden staubiger Piste hinein in den schwülen Grossstadttrubel! Allerdings fällt der Wechsel bei Phnom Penh gar nicht so schwer, da die 1,5 Millionen Einwohner_innen zählende Hauptstadt Kambodschas in einem für asiatische Verhältnisse recht entspannten Tempo pulsiert. Die Augen quellen uns beim Spaziergang…

read more →
Kambodscha// Kho Ta Kiev: Robinson Crusoe Feeling und Meeresleuchten

Kambodscha// Kho Ta Kiev: Robinson Crusoe Feeling und Meeresleuchten

Auf mehr oder minder direktem Wege geht es weiter nach Kho Ta Kiev, eine nahezu unberührte Insel in der Nähe von Sihanoukville. Wir steigen auf halber Strecke aus, nehmen ein Tuktuk in Richtung Küste und warten einige Zeit im Nirgendwo, bis tatsächlich ein kleines Holzboot angeschippert kommt, uns einsammelt und…

read more →