Posts Tagged "camping"

USA // Joshua Tree Nationalpark: Ein Fingerzeig ins gelobte Land?!

USA // Joshua Tree Nationalpark: Ein Fingerzeig ins gelobte Land?!

Von der Großstadt in die Einöde: Unser nächstes Ziel ist der Joshua-Tree-Nationalpark im Süden Kaliforniens, eine Wüstenlandschaft mit bizarren Gesteinsformationen, Kakteenhainen und den namensgebenden Joshua Trees, die eigentlich keine Bäume sind, sondern vielmehr eine Unterart der Yucca Palme bilden. Eine Anekdote am Rande: Zu ihrem Namen kamen jene Bäume übrigens,…

read more →
Neuseeland // Westküste: „There and back again“ – Kreuz und quer durch die Southern Alps

Neuseeland // Westküste: „There and back again“ – Kreuz und quer durch die Southern Alps

Die letzten Nächte in Zelt und Camper waren verdammt kalt und auch die nächsten versprechen frostig zu werden. Die Schneefallgrenze ist auf rund 800m gesunken und die Bergspitzen rund um Te Anau und Queenstown (unser nächstes Ziel) sind wie mit Puderzucker bestäubt. Die Strecke nach Queenstown ist wahrlich schön, und…

read more →
Neuseeland// Von Christchurch nach Oamaru: Edoras, Orcas, Pinguine & Mt. Cook

Neuseeland// Von Christchurch nach Oamaru: Edoras, Orcas, Pinguine & Mt. Cook

Von der Banks Peninsula aus geht es unmittelbar weiterhin in Richtung Südwesten. Wir haben 24 Tage Zeit um mit unserem Camper die Südinsel unsicher zu machen, bevor wir das gute Stück wieder zurück nach Christchurch bringen müssen. Bei Jucy soll man nicht nur einen Camper mieten, nein, man soll gar…

read more →
Australien // Kangaroo Island: Unberührte Wildnis und Schönheit – unsere Highlights

Australien // Kangaroo Island: Unberührte Wildnis und Schönheit – unsere Highlights

Extrem teuer. Rund 400$ kostet die Fährüberfahrt nach Kangoroo Island für uns zwei und unseren kleinen Mietwagen. Das ist ein ganz schöner Batzen Geld, v.a. wenn man sich vor Augen hält, dass die Fahrt gerade einmal 45 Minuten dauert. Gemessen an ihrer Distanz gilt die Fähre daher auch als eine…

read more →